“Pfingstfreizeit in Gollma”
Jedes Jahr fragen die Kinder schon einige Monate vorher, ob wir dieses Jahr wieder nach Gollma (bei Landsberg) fahren. Neben der täglich stattfindenden thematischen Einheit bieten wir ein fetziges Freizeitangebot an. Nicht nur das Freibad in Landsberg eignet sich super dafür, auch ist genügend Platz für fantasievolle Geländespiele. Durch das Herausnehmen der Kinder aus dem Alltag fällt es ihnen leichter, sich zu öffnen. Viele tauen dadurch erst richtig auf und man lernt eine ganz andere (positive) Seite von den Kindern kennen. Durch zahlreiche gemeinsame Aktivitäten und Gespräche lernen die Kinder es, den Mitarbeitern mehr und mehr ihr Vertrauen zu schenken. Im Herbst bekommen wir regelmäßig Besuch vom team-ec. Fünf FSJler machen sich ein halbes auf die Reise quer durch Deutschland, um gemeinsam Kinderwochen mit den Mitarbeitern vor Ort auszugestalten. So planen wir gemeinsam im Voraus ein vielfältiges Programm mitten im Stadtzentrum, um die Kinder aus ihrem Alltag herauszuholen. Jedes Jahr am dritten Oktober ist es so weit. Wir treffen uns mit den „Schnitten“ (Kindertreff) in Halle Neustadt, um gemeinsam ein großes Festival zu erleben. Durch die Eröffnung einer Bühnenshow tauen die Kids oft schnell auf und lassen sich auf die andere Gruppe ein. Neben gemeinsamen Essen und Spielangeboten findet immer ein Mannschaftsspiel statt, bei dem einzelne Gruppen gegeneinander antreten, Punkte sammeln und siegen können. Dies macht den oft so langweiligen Feiertag zu einer besonderen Attraktion. Zu besonderen Anlässen, wie zu speziellen Feiertagen oder dem Muckefuck-Geburtstag, findet immer ein ganz besonderes Programm statt. Nach einem kurzen Thema wird mit viel Action und einem tollen Essen gefeiert. Spiele und Preise dürfen da nicht fehlen. Im April fahren wir gemeinsam mit dem CVJM Halle e.V. nach Wernigerode. Dort haben die Teens die Möglichkeit Kontakte zu Gleichaltrigen aufzubauen und bereits bestehende Freundschaften zu vertiefen. Neben thematischen Einheiten finden Kleingruppengespräche, Ausflüge und  andere Attraktionen statt. Jedes Jahr bieten wir den Jugendlichen an, gemeinsam zu dem Camp: „Haltestelle“ zu fahren und neuen oder auch lange nicht gesehenen Menschen aus ganz Sachsen-Anhalt zu begegnen. Gern wird das Angebot wahrgenommen. Neben leckerem Essen, Zelten, Bands und Workshops lädt auch der See ein paar Meter weiter zum Chillen ein. Ein- bis zweimal im Jahr findet bei uns in den Räumen ein großes Tournier statt. Dazu laden wir auch Jugendliche und Mitarbeiter unserer Kooperationspartner ein. Die Teenager haben die Chance sich in mittlerweile drei Disziplinen zu messen. Der Beste jeder Disziplin erhält einen Gutschein. Neben Bar und einem DJ stehen Spaß und Kontakte im Mittelpunkt. Zu besonderen Anlässen, wie zu speziellen Feiertagen oder dem Muckeccino-Geburtstag, findet immer ein ganz besonderes Programm statt. Nach einem kurzen Thema wird mit viel Action und einem besonderen Essen gefeiert. Oft besteht auch die Möglichkeit, durch zum Beispiel einen Kinobesuch etwas Besonderes aus diesem Tag zu machen. Trotz des feierlichen Anlasses haben viele von den Teens am letzten Jahrestag Langeweile. Die Freunde gehen auf Partys, die Eltern sitzen vorm Fernseher oder sind unter gleichaltrigen. Gern nutzen die Teens das Angebot, an diesem Tag zu uns zu kommen. Wir beginnen mit einem gemeinsamen Raclette-Abendbrot. Gefolgt von einem „Activity“-Wettkampf. Neben Musik, Spiel, Spaß und Knabbereien nutzen wir die Gelegenheiten, sinnvolle Gespräche mit den Teenies zu führen. Einen großen Teil nehmen natürlich auch die Zeiten ein, an denen gemeinsam geknallt und das Feuerwerk bewundert wird.
“Kinderwochenende” mit dem team_ec
“Kinderfestival”
Geburtstags-, Ostern- und Weihnachtsfeiern
“Jugendwochenende”
“Haltestelle” in Bergwotz
“Tischtennis-, Kicker- und Darttounier”
Geburtstags-, Oster- und Weihnachtsfeiern
“Silvester”